Pausen-, Schulchor und Schulorchester

SchulorchesterWie der Name schon verrät, handelt es sich um einen ganz besonderen Chor. Zweimal in der Woche treffen sich jeweils in der großen Pause zwischen zehn und zwanzig Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 8 bis Q2, um gemeinsam zu singen und zu musizieren. In unregelmäßigen Abständen – vorwiegend vor Aufführungen – probt der Pausenchor auch in der Mittagspause. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, der Spaß am gemeinsamen Singen steht im Vordergrund.

Es werden in der 30 Minuten dauernden Pause ein- bis dreistimmige, manchmal auch vierstimmige Lieder einstudiert. Die Bandbreite der Musikstücke reicht von Klassik über Moderne, Musicals, Weltmusik bis hin zur Pop-/Rockmusik. Vorwiegend werden Songs aus dem populären Bereich ausgewählt, die entweder a cappella gesungen oder vom Klavier und/oder von Perkussionsinstrumenten begleitet werden. Talentierten Schülerinnen und Schülern wird die Möglichkeit gegeben, solistisch oder in Duetten bzw. Trios bei den Konzerten aufzutreten.

Der Pausenchor beteiligt sich bei den in jedem Jahr stattfindenden Schulkonzerten mit vielen Beiträgen. Außerdem gibt er der Abiturentlassfeier seit einigen Jahren den feierlichen Rahmen. Bereits seit 1995 existiert der Chor schon und wird auch häufig bei den Aufführungen von ehemaligen Schülerinnen verstärkt, die so ihre Verbundenheit zu ihrer ehemaligen Schule verdeutlichen. Positiver Effekt der Proben: Schülerinnen und Schüler, aber auch die Chorleiterin Frau Ottner gehen gut gelaunt, teilweise sogar singend aus den Pausen in den nachfolgenden Unterricht.

Der Schulchor

Der Schulchor trifft sich ungefähr alle 14 Tage freitags von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr im Musikraum der Schule. Ihm gehören neben Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 bis Q2 auch Eltern, Lehrer sowie Ehemalige der Schule an. Hier kommen somit die verschiedenen Mitglieder der Schulgemeinde zusammen, um gemeinsam die inzwischen zahlreichen Konzerte vorzubereiten und umzusetzen. Anfänger sind ebenso willkommen wie geübte Sänger. Ein Vorsingen wird nicht praktiziert, das Gemeinschaftserlebnis und der Spaß am gemeinsamen Singen stehen auch hier im Vordergrund.

Der Projektchor

Der Projektchor unterstützt seit 2015 den Schulchor bei Konzerten. Er probt an 2 Wochenenden (jeweils Freitag 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr und Samstag 10:30 Uhr bis gegen 14:00 Uhr) vor den Konzerten und es werden die in den Proben erlernten, sechs bis acht bis zu vierstimmigen Stücken zur Aufführung gebracht.

Das Schulorchester

Das Schulorchester wurde im Schuljahr 2015/16 von Frau Sonder wieder ins Leben gerufen. Es wird nach Ankündigung freitags nach der 6. Stunde geprobt.

Die Aufführungen

An unserer Schule finden im Schuljahr regelmäßig ein bis zwei Schulkonzerte statt. Weihnachtskonzerte, die in der Regel alle zwei Jahre aufgeführt werden und jedes Jahr ein Frühlingskonzert mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten.



Hier eine Übersicht die Ihnen einen Überblick über die Vielfalt der Themen unserer Schulkonzerte gibt:

  • 27.06.2019: Konzert „LA goes Mamma Mia“
  • 04.06.2019: Konzert „Best of Q2!“
  • 02.04.2019: Konzert „Carmina Burana“
  • 04.12.2018: Weihnachtskonzert
  • 12.03.2018: Schulkonzert „Filmmusik“
  • 22.03.2017: Frühlingskonzert
  • 07.12.2016: Weihnachtskonzert
  • 22.03.2016: Schulkonzert „Die Leichtigkeit des Seins“
  • 04.12.2015: Weihnachtskonzert
  • 04.03.2015: Schulkonzert „Eine Reise um die Welt“
  • 26.03.2014: Schulkonzert „Over the Rainbow“
  • 11.12.2013: Weihnachtskonzert
  • 06. – 07.03.2013: Schulkonzert „Bitte auf Deutsch“
  • 21.03.2012: Musicalkonzert
  • 07.12.2011: Weihnachtskonzert
  • 29.06.2011: Weltkonzert
  • 10.03.2010: Afrikakonzert
  • 01.04.2009: Streifzüge durch 15 Jahre Schulkonzert
  • 26.11.2008: Weihnachtskonzert
  • 30.01.2008: Konzert „Carmina burana“
  • 14.03.2007: Konzert „Freundschaft und Liebe“
  • 29.03.2006: französischer Abend
  • 14.12.2005: Weihnachtskonzert
  • 15.06.2005: Filmmusikkonzert
  • 05.07.2004: Mozartkonzert
  • 11.12.2003: Weihnachtskonzert
  • 29.07.2003: Gospelkonzert
  • 15.06.2003: Benefizkonzert mit CVJM Blasorchester im Bürgerhaus
  • 28.11.2002: Chorkonzert „Musik quer durch die Jahrhunderte“
  • 13.12.2001: Weihnachtskonzert
  • 25.08.2001: Auftritt Schulchor Langenberger Stadtfest
  • 15.02.2001: Beatleskonzert und Ausstellung vom 12.-16.02.2001
  • 09.12.1999: Weihnachtskonzert
  • 25.04.1999: Auftritt Schulchor Hagen MTG Feier
  • 10.12.1998: Weihnachtskonzert
  • 23.08.1998: Auftritt Pausenchor Gemeindezentrum Feldstraße
  • 17.08.1998: Auftritt Pausenchor Elfringhausen
  • 17.-18.02.1998: Chorkonzert Musicals
  • 25.08.1997: Auftritt Pausenchor Elfringhausen
  • 24.02.1997: Konzert „Carmina burana“
  • 21.01.1997: Konzert „Carmina burana“
  • 01.07.1996: Schulkonzert
  • 10.12.1995: Weihnachtskonzert
  • 06.07.1995: Schulkonzert
  • 30.11.1994: Schulkonzert

KEYPHRASE

Unterbrechung doppelter Satzbeginn.

Unterbrechung Textlänge

Pausen- Schulchor und Schulorchester

Daher bin ich Blindtext. Und zwar von Geburt an. Obwohl es lange gedauert hat, bis ich das begriffen habe. Und was es bedeutet, ein blinder Text zu sein. Daher hat man keinen Sinn. Somit wirke ich hier und da aus dem Zusammenhang gerissen. Entsprechend wird man gar nicht erst gelesen. Aber bin abschließend ich deshalb ein schlechter Text? Und ich weiß, dass ich nie eine Chance haben werde. Zum Beispiel im Stern zu erscheinen. Aber bin ich darum weniger wichtig? Und ich bin blind! Aber ich bin gerne Text. Daher sollten Sie mich jetzt tatsächlich zu Ende lesen. Dann habe ich etwas geschafft, was den meisten normalen Texten nicht gelingt.

Pausen- Schulchor und Schulorchester

Denn es ist wirklich ein hartes Los, Blindtext zu sein. Üblicherweise fülle ich lediglich einen Raum. Und zwar mit Buchstaben. Aber eigentlich fühle ich mich zu Höherem berufen. Somit will ich ein besonderer Blindtext sein. Und ich will Ihnen im Gedächtnis bleiben. Daher sollen Sie Ihren Enkeln von mir erzählen. Somit dem Blindtext, den Sie seinerzeit lasen und der Sie fesselte. Und zwar mehr als zum Beispiel viele Bücher. Im Gegensatz dazu alle, die Sie sich bis dahin gekauft hatten. Soviel nur um dann festzustellen, dass Sinntext für Sie auch nicht mehr Sinn ergab. Als ein Blindtext, wie ich es bin. Und zwar welch eine Enttäuschung!

Pausen- Schulchor und Schulorchester

Somit ist es doch sicherlich viel besser. Und zwar von vornherein darauf vorbereitet zu sein. Nämlich dass der Text, dem man gleich seine Aufmerksamkeit schenken wird. Indes absolut keinen Sinn ergibt. Weil er gar nicht dazu vorgesehen ist, einen Inhalt zu transportieren. Daher Blindtexte sollen nun mal Text nur darstellen. Aber bin ich aufgrund deshalb weniger wert? Somit sagen Sie ehrlich Ihre Meinung. Beziehungsweise finden Sie, dass ich keine Daseinsberechtigung habe? Und zwar nur weil ich aufgrund keinen Sinn ergebe? Somit ist es doch immerhin gelungen, Sie bis hierher zu fesseln. Daher lesen Sie ja immer noch. Daher bin ich stolz! Weil es geglückt ist, was viele Texte vor mir nicht vermochten. Und zwar echtes Interesse des Lesers. Daher danke ich Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit!

Bindewörter

Aber abgesehen davon abgesehen von. Abschließend alldieweil allerdings als dass als wenn also anderenteils. Andererseits andernteils anders ausgedrückt anders formuliert . Anders gefasst anders gefragt anders gesagt anders gesprochen. Anfänglich anfangs angenommen anschließend anstatt dass auch. Wenn aufgrund auf jeden Fall aufgrund aus diesem Grund, außer dass es. Außer wenn außerdem ausgenommen außer dass wenn beispielsweise. Besser ausgedrückt besser ausgedrückt besser formuliert besser gesagt. Besser gesprochen bevor beziehungsweise bloß, dass dabei dadurch. Dafür dagegen daher dahingegen danach dann darauf darüber hinaus. Darum das heißt das heißt dass davor dazu dementgegen dementsprechend. Demgegenüber demgemäß demzufolge denn dennoch dergestalt. Des Weiteren deshalb dessen ungeachtet desto desungeachtet deswegen. Doch dort drittens ebenfalls ebenso wie ehe einerseits einesteils endlich. Entsprechend entweder erst falls ferner folgerichtig folglich fürderhin.

Bindewörter

Genauso wie geschweige denn hierdurch hierzu hingegen im Folgenden. Im Gegensatz dazu im Grunde genommen immerhin in diesem Sinne indem. Indes indessen infolge infolgedessen insofern insoweit inzwischen schließlich. Seit seitdem so dass so dass sobald sodass sofern sogar solang solange somit. Sondern sooft soviel soweit sowie sowohl statt stattdessen überdies übrigens. Umso mehr als umso mehr als umso weniger als umso weniger als unbeschadet dessen. Und zwar ungeachtet dessen unter dem Strich während währenddessen während. Währenddessen weder wegen weil weiter weiterhin, wenn wenngleich wennschon. Wennzwar weshalb widrigenfalls wiewohl wobei wohingegen zudem zufolge zuletzt. Zum Beispiel zumal zuvor zwar zweitens.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

KEYPHRASE

https://appareas.de
KEYPHRASE