Besuch der SW-Kurse Q2 der Ministerien in Bonn

Besuch der SW-KurseQ2 der Ministerien in Bonn

Im Fach Sozialwissenschaften beschäftigen sich die angehenden Abiturienten im Unterricht mit dem Thema „internationale Politik, Friedenssicherung“. Im Rahmen dieser Reihe besuchten die SW-Kurse der Q2 zwei Akteure der „vernetzten Sicherheit“:

  • Einmal das Verteidigungsministerium auf der Bonner Hardthöhe, wo neben einem Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde zur Sicherheits- und Verteidigungspolitik auch das Essen in der Bundeswehrkantine erprobt werden konnte.
  • Zum Zweiten das Entwicklungsministerium im ehemaligen Bundeskanzleramt. Dort widmeten wir uns in einem Mix aus Vortrag und Workshop Fragen der internationalen wirtschaftlichen Zusammenarbeit und nachhaltigen Entwicklung.

Herzlichen Gruß
Klaus Meine

Vor dem Entwicklungsministerium an einem grauen Wintertag Im Ministerium beim Workshop
Im ehemaligen Machtzentrum der Republik, in Originalsesseln und am Originalkabinettstisch