Auf den Spuren jüdischer Mitbürger in Langenberg

Auf den Spuren jüdischer Mitbürger in Langenberg

Auf den Spuren jüdischer Mitbürger in LangenbergAm 15.11.2018 unternahmen die Religionskurse der Jahrgangsstufe 9 von Frau Brieden und Herrn Brücker in Begleitung von Herrn Meine einen Unterrichtsgang nach Langenberg.

Unter der fachkundigen Leitung von Herrn Overhoff, der den Schülerinnen und Schülern als ehemaliger Schulpfarrer und Religionslehrer noch sehr vertraut ist, erkundeten sie Spuren jüdischer Vergangenheit in Langenberg. Herr Overhoff führte uns zu den neuen Informationstafeln, die er entworfen hatte, und die eine Woche zuvor offiziell eingeweiht worden waren.

So erfuhren die Schülerinnen und Schüler beispielsweise etwas über die Familie Nathan, nach der der Nathan-Platz benannt ist. Einige entdeckten auch neue Ecken in ihrer Heimatstadt: Den jüdischen Friedhof in Langenberg kannten nicht alle.

Gerne hätten wir den Erzählungen von Herrn Overhoff, der auch ausführlich auf Fragen der Schülerinnen und Schüler einging, länger gelauscht.

Herzlichen Gruß
Cornelia Brieden